Another

Home

Pardon?

Oldschool

Contact

broken

~Über mich~

~Mein Leben~

~Meine Gedichte~

~Bilder~

~Gedanken~

~Mh~

~Normales Rumgeheule~

~Männerfeindlichkeiten~

~Bööööse Witze~

~Alkohol-Sprüche~

~Freunde~

heart

~Gästebuch~

Credits

~Designer~
auf ein neues.

monate sind mal wieder vergangen. und ich will mich nur kurz fassen. vielleicht schreib ich die tage noch ein wenig mehr über die letzten wochenenden. und mein übriges erlebtes. der letzten monate.
mir gehts heute mal wieder richtig scheiße (:
und ein ganz spezieller mensch war mal wieder der auslöser.
aber hier werden ja keine namen genannt.
anmerken möchte ich aber, dass es vor etwas mehr als einem jahr begonnen und vor etwas weniger als einem jahr geendet hat. mit einer beziehung. gut. spätestens jetzt ist klar, wen ich meine.
für mich hat es noch nicht geendet. leider. gedanken werden immer noch stundenlang verschwendet. und tränen. eine nach der anderen.
aber vielleicht muss das so sein. ich weiß es nicht. ändern oder stoppen kann ich's leider auch nicht, obwohl ich dachte, dass ich es geschafft habe. nunja- irren ist menschlich.
aber wie ein mensch fühle ich mich nicht. schon lange nicht mehr. ich fühle mich nur noch als ein etwas. ein etwas, das man treten kann. mit den füßen. ein etwas, an das man keinen blick verschwendet, das keine müde träne wert ist, das behandelt werden kann, wie jeder es für richtig hält. ein etwas halt.
aber ich will mich nicht beschweren.
das leben zieht vor mir her.
wie schon seit langem.
und es wird es wohl auch noch ein weilchen tun.
behaupte ich an dieser stelle mal stark.

ich habe mir grade überlegt, einen alten text, den ich vor ungefähr einem jahr (schätzungsweise 2.2.) geschrieben habe, hier mal reinzustellen. direkt unter hier den blog.

und jetzt wünsch ich euch erstmal 'ne gute nacht.
18.2.08 21:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de